Federico Berra leitet FCA-Bank

25 Juli, 2019

Federico Berra (42) ist neuer Country Manager der FCA-Bank Deutschland. Der studierte Betriebswirt mit

zusaetzlichem Diplom in Financial Risk Management begann seine Karriere im Fiat-Chrysler-Konzern 2004 als Finanzanalyst bei FIDIS Retail, einem Unternehmen innerhalb der FCA-Bank-Gruppe mit Sitz in Turin.

Von 2007 bis 2010 war Federico Berra als Treasury Senior Specialist bei der Fiat Group Automobiles Capital taetig.

Anschlie?end uebernahm er dort die Funktion des Treasury Managers und war in der Folgezeit bei der FGA Capital im Bereich Reinsurance Operations und Treasury in Dublin in Irland fuer die dort ansaessigen FCA-Bank-Konzerngesellschaften verantwortlich.

2013 wurde Berra zum CFO der FGA Capital Suisse in der Schweiz ernannt. Ein Jahr spaeter wurde er zum CEO und Country Manager fuer den Schweizer Markt berufen. ampnet/jri

zurück zu den News       News Archiv



Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.
Benutzerdefinierte Suche